Duske & Partner -
 

Wir handeln für Sie

Besteuerung
von Onlineprodukten

Die heutige Bedeutung des Onlinebereichs konnten sich vor 10 Jahren nur wenige Menschen vorstellen, insbesondere nicht die wirtschaftliche Bedeutung und Kaufkraft die sich dahinter verbirgt. Die Bedeutung wird auch in 10 Jahren wiederum eine noch ganz andere sein.

Der mittlerweile fast alltägliche Kauf oder Verkauf von Waren über Onlineshops, die zum Teil grotesk anmutende Selbstdarstellung von Influencern oder die Produktwerbung von Affiliates* - all das findet im World Wide Web statt.
Auch hier sind steuerliche Hilfestellungen oftmals erforderlich, die eine immer größere Bedeutung erlangen.
Indes gilt auch für uns und obwohl wir stets im Austausch mit unseren Mandanten stehen und selbst in dem Bereich aktiv sind, Online Konferenzen besuchen und die neuste Technik anwenden, dass es sicherlich Themen oder Programme geben kann, die neu für uns sind.
Aber bereits aus dem Eigeninteresse in diesem Bereich mitwirken zu können, finden wir immer eine Lösung mit Ihnen und haben ein breites Netzwerk nicht nur von Kollegen, sondern auch von IT-Dienstleistern, um die neusten (technischen) Trends zu prüfen oder bei der Umsetzung im Unternehmen zu unterstützen.

Exkurs

Was ist denn dieses „ecommerce“ überhaupt?

Der Begriff beschreibt den elektronischen Handel u.a. von Waren und Dienstleistungen. Im Internet (sprich „Online“) werden Waren auf Marktplätzen wie amazon, ebay, real, rakuten, wish usw. angeboten und verkauft. Das Gegenstück bildet der stationäre Handel, der in Deutschland über Jahrzehnte durch große Kaufhausketten geprägt wurde.

Durch die Schnelllebigkeit des Internets wurde es im Vergleich zum stationären Handel möglich, in kurzer Zeit (gerade in Krisenzeiten) deutlich mehr Ware zu verkaufen oder einzukaufen.

Der Verkaufsraum des Onlinehändlers ist seine Webseite.

 

Unsere Leistungen für den Onlinehandel

Wir bieten Ihnen selbstverständlich die standardisierten Steuerberatungsleistungen, in Verbindung mit:

  • Implementierung der Daten aus Shopsystemen oder Warenwirtschaftssystemen (WaWi) direkt in DATEV (bspw. JTL to DATEV),
  • Implementierung von Schnittstellen ihres Zahlungsdientsleisters und der Bezahlverfahren (bspw. PayPal to DATEV),
  • automatisierter Abgleich mit dem Bankkonto,

 

Affiliate… bitte was?

Affiliate Marketing ist ein Instrument des (Performance) Marketings. Die sog. Affiliates (englisch Partner), bewerben und bieten auf ihrer Website die Produkte und Dienstleistungen anderer Personen oder Unternehmen an. Sie erhalten dafür eine Provision, die verschieden ausgestaltet sein kann. Hieran können sich Fragen anknüpfen, wie der umsatzsteuerliche Ort der Leistung, der Einbehalt oder die Erstattung von Quellensteuern usw.

 

 

 

 

 
© 2020 Duske & Partner | Sponholzstr. 7 | 12159 Berlin | +49 (0)30 8500980 | info@duskepartner.de

Cookie-Einstellungen

Bestimmen Sie welche Cookies gespeichert werden dürfen. Sie können diese Einstellungen jederzeit in der Fußzeile über die Option Cookie-Einstellungen anpassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies   Interne Besucherstatistiken   Externe Inhalte

© 2020 - Duske & Partner - Alle Rechte vorbehalten.
Sponholzstr. 7 • 12159 Berlin • Deutschland • E-Mail: info@duskepartner.de • Tel: +49 (0)30 8500980
Quelle: Besteuerung von Onlineprodukten • (Stand: 24.11.2020 21:04)
https://www.duskepartner.de/de/Taetigkeiten/Besteuerung-von-Onlineprodukten.html